Reinhold Gall - für Sie im Landtag.

„Verantwortung im Land. Verankert in der Heimat. Engagiert im Ehrenamt.“

Ich grüße Sie!

Ich freue mich, dass Sie auf meiner Homepage gelandet sind und lade Sie ein, sich ein Bild von mir und meiner Arbeit zu machen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und klicken Sie sich durch die Informationen, Bilder und Videos.

Schauen Sie auch auf meinen Facebook-Account, dort gibt es regelmäßig neue Meldungen.

Auf diesen Seiten informiere ich über mein Engagement als SPD-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Neckarsulm. Seit dem Jahr 2001 vertrete ich die knapp 151.000 Einwohnerinnen und Einwohner der 23 Städte und Gemeinden im Landtag.

Von 2011 bis 2016 habe ich als Innenminister unter anderem die Bereiche Polizei, Feuerwehr,  Rettungswesen, Katastrophenschutz, Kommunalwesen und die Kultur und Geschichte der Deutschen im Osten Europas verantwortet. Mit dem Start der neuen Legislaturperiode warten neue Aufgaben auf mich, denen ich mich mit demselben Herzblut und demselben Engagement widmen werde.

Mitte Mai 2016 wurde ich zum Parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion gewählt. Daher trage ich eine besondere Verantwortung im Bezug auf unsere Landtags-Arbeit, insbesondere gegenüber dem Parlament und den anderen Fraktionen. Auch arbeite ich in dieser Funktion eng mit unserem Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch zusammen.

Im Ehrenamt bin ich leidenschaftlicher Feuerwehrmann und bin zusätzlich zum aktiven Dienst bei der Feuerwehr Obersulm Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Heilbronn. Ich bin Mitglied in der IG Metall und in zahlreichen regionalen Vereinen.

Scheuen Sie sich nicht Kontakt mit mir aufzunehmen. Ich freue mich über Ihre Fragen, Vorschläge und Anregungen!

Herzliche Grüße

 

Letze Änderung der Homepage: 01. Juli 2016

 

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 15.02.2017

Johannes Richter, Leiter des Bildungs- und Technologiezentrums (BTZ) und Hauptgeschäftsführer Ralf Schnörr führten Andreas Stoch und Reinhold Gall durch die Betriebs- und Ausbildungsräume des BTZ in Heilbronn.

Das Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) steht für ein breites Angebot an Aus-, Fort- und Weiterbildung. Auszubildende, Fachkräfte, Führungskräfte und Unternehmer finden hier praxis- und zukunftsorientierte Dienstleistungen.

Die Handwerkskammer hat sehr gute Erfahrungen mit der Einführung der Gemeinschaftsschule gemacht. Außerdem entwickelt sie zukunftsweisende Konzepte im Bereich der Erwachsenenausbildung, etwa modularisierte Ausbildungen.

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 15.02.2017

Bezahlbarer Wohnraum, Finanzen und Verkehr. Das waren die entscheidenden Themen, die den kommunalpolitisch Aktiven aus der Region auf den Nägeln brannte.
​Andreas Stoch, der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, war zu Gast und diskutierte angeregt mit den Gemeinderätinnen und -räten.

Zwischen 2011 und 2016 hatte Baden-Württemberg die kommunalfreundlichste Regierung in der Geschichte des Landes. Das hat sich nun geändert. Der Landeshaushalt 2017 liegt vor. Grün-Schwarz betreibt Haushaltspolitik zu Lasten unserer Städte und Gemeinden: Durch die um weitere 250 Mio. Euro erhöhte Vorwegentnahme aus der Finanzausgleichsmasse wird den Kommunen ihnen eigentlich zustehendes Geld vorenthalten.

Dies wird direkte Auswirkungen auf die Arbeit in den Gemeinderäten vor Ort haben.

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 14.02.2017

High Tech in Lampoldshausen: Zu Besuch beim Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) in Lampoldshausen zusammen mit Rainer Hinderer und Andreas Stoch.

​Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf den Seiten des

Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt.

 

 

Reinhold Gall bei Facebook

 

Landtagsfraktion