Akademie für Gefahrenabwehr gegründet

Veröffentlicht am 26.04.2017 in Aktuelles

Reinhold Gall MdL begrüßt Einrichtung der Akademie für Gefahrenabwehr an der Landesfeuerwehrschule

Kürzlich hat die Akademie für Gefahrenabwehr an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg (LFS) ihre Arbeit aufgenommen. Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Reinhold Gall hatte als Innenminister die Gründung der Akademie maßgeblich auf den Weg gebracht.

Als eigenständige Abteilung der Landesfeuerwehrschule bietet die Akademie Seminare für Führungskräfte innerhalb der Feuerwehr, aber auch für andere in der Katastrophenabwehr tätige Organe an. Dabei hält die Abteilung den Kontakt zu wissenschaftlichen Einrichtungen und vermittelt so stets den neuesten Stand im Bereich der Katastrophenabwehr und des Bevölkerungsschutzes.

Reinhold Gall erklärte dazu: „Die Schaffung der Akademie für Gefahrenabwehr war für mich immer ein besonders wichtiges Projekt: Wir schulden es der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger, dass die Feuerwehr nicht nur technisch hervorragend ausgestattet ist, auch die Feuerwehrleute selbst müssen immer auf dem neuesten Kenntnisstand sein. Die Akademie für Gefahrenabwehr wird das garantieren, sie ist damit ein richtungsweisendes Zukunftsprojekt.“

 
 

Reinhold Gall bei Facebook

Landtagsfraktion