Kennen Sie schon unser Kochbuch "Die feine rote Küche"?

Veröffentlicht am 08.03.2011 in MdB und MdL

15 unterschiedliche Rezepte präsentiert Reinhold Gall in seinem Kochbuch „Die feine rote Küche“. Der Clou an diesem Kochbuch ist, dass alle Gerichte die Farbe rot beinhalten, ob es im Namen oder bei den Zutaten ist. So wie beim Kochen ist es auch in der Politik wichtig, dass es eine solide Planung gibt und dass man Freude hat, an dem was man tut. Reinhold Gall bekocht in seiner Freizeit gerne Familie und Freunde, da es ihn entspannt und er gerne etwas Neues ausprobiert.

Der Hobbykoch verrät dort auch selbst sein Lieblingsgericht Lammkeule mit Rosmarinkartoffeln. Ob die Schneewittchentorte vom Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic, den Sauerkirschkuchen der DGB-Regionssekretärin Silke Ortwein, die Rindsroulade in Rotweinsoße vom Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr aus Möckmühl Uwe Thoma oder aber das Paprikagulasch von Alexander Bergold, dem Vorsitzenden der AWO und Gemeinderat in Bad Wimpfen ist, in diesem Kochbuch ist für jeden etwas dabei.

In diesem Kochbuch findet man vom Kuchen, über die Suppe bis zum Rehbraten alles, was das Herz begehrt und zum Ausprobieren lockt.

Mit Bild und genauer Beschreibung zur Zubereitung findet jeder ein Gericht nach seinem Geschmack. Das Beste ist aber, dass alle Gerichte selbst erprobt sind und somit das Gelingen gesichert ist! Die Köche verraten dort auch, warum sie ihre Stimme am 27. März Reinhold Gall geben und was ihn als Politiker und Mensch ausmacht.

Hier Bilder von der Präsentation der Kochboschüre anschauen.

Wer noch kein Kochbuch am Infostand oder bei einer Veranstaltung ergattern konnte, kann gerne eines anfordern. Email mit Postadresse an info@reinhold-gall.de genügt!

 
 

Reinhold Gall bei Facebook

Landtagsfraktion