11.04.2018 in MdB und MdL

IC-Halt zur Buga in Heilbronn: Land muss handeln!

 

Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Reinhold Gall und Rainer Hinderer freuen sich auf die Bundesgartenschau, die im nächsten Jahr ihre Tore in Heilbronn öffnen wird. „Allerdings muss der Hinweis erlaubt sein, dass sich die Landesregierung nicht zu sehr mit fremden Federn schmücken sollte“, kommentiert der Heilbronner Abgeordnete Rainer Hinderer die Aussagen von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch in der heutigen Regierungspressekonferenz und ergänzt: „Maßgeblich beteiligt an diesen Entscheidungen waren vor allem der frühere SPD-Fraktionsvorsitzende Claus Schmiedel mit seinem entschlossenem Werben um eine Landesförderung bei den Grünen sowie der damalige Finanzstaatssekretär Ingo Rust, die die notwendigen Weichen für die Landesförderung bei Grüngestaltung, Städtebau und Infrastruktur in Höhe von 58 Millionen Euro stellen konnten.“

 

18.12.2012 in MdB und MdL

Weihnachtsausgabe des Infobriefs mit Jahresrückblick

 

Liebe Besucherinnen und Besucher auf meiner Homepage,

ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen ruhige und besinnliche Weihnachtstage, einen schönen Jahreswechsel und fürs neue Jahr 2013 alles Gute!

Wenn Sie möchten, können Sie sich die hier aktuelle Ausgabe meines Infobriefs herunterladen, er enthält einen kleinen Jahresrückblick.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Ihr Reinhold Gall MdL

 

30.05.2012 in MdB und MdL

Neue Bildergalerien

 
Bildquelle: photocase.com // Gortincoiel

Einfach mal durchklicken: In der Rubrik "Extras - Bilder" finden sich drei neue Bildergalerien mit Aufnahmen von Reinhold Galls Besuch der DGB-Kundgebung zum 1. Mai in Heilbronn, bei der Gedenkfeier anlässlich des fünften Todestages der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter und von einer Werbeaktion für den Einbau von Rauchmeldern in Neuenstadt.

 

18.05.2012 in MdB und MdL

Reinhold Gall wird Mitglied der IPA

 
Bildquelle: IPA Baden-Württemberg

Seit einigen Tagen ist Reinhold Gall nicht nur Mitglied der IPA-Landesgruppe Baden-Württemberg, sondern auch deren Schirmherr. Die IPA (International Police Association) ist ein "politisch und gewerkschaftlich unabhängiger Zusammenschluß von Angehörigen des Polizeidienstes, ohne Unterschied von Rang, Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Sprache oder Religion." (Quelle: www.ipa-deutschland.de) Mit 420 000 Mitgliedern in 63 Staaten ist die IPA der größte Berufsverband der Welt. Auf dem Bild (Quelle: IPA Baden-Württemberg) sieht man den Minister mit Dieter Barth, Landeschef der IPA, bei der Übergabe des Mitgliedsausweises am 05. Mai 2012.

 

23.12.2011 in MdB und MdL

Neue Bildergalerien

 
Bildquelle: photocase.com // secretgarden

Zum Ende des Jahres haben wir noch einige Fotos aus den letzten Monaten hochgeladen. Es finden sich Aufnahmen von unserer Büroeinweihung sowie von Veranstaltungen im Wahlkreis und darüber hinaus. Auch die Galerie "Reinhold Gall unterwegs" wurde ergänzt.

Direkter Link

Viel Spaß beim Durchklicken!

 

22.12.2011 in MdB und MdL

Weihnachtsbrief 2011

 
Bildquelle: photocase.com // knallgruen

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

für gewöhnlich beginnt man Weihnachtsbriefe mit der Feststellung, wie ereignisreich, herausfordernd oder voll von Veränderungen das zu Ende gehende Jahr gewesen ist. Heute, am Ende des Jahres 2011, kann ich alle drei Aussagen aus vollem Herzen unterschreiben. 2011 war politisch und auch für mich persönlich ein Jahr, das an Intensität und Spannung kaum zu überbieten ist.

Begonnen hat es mit einem engagierten Wahlkampf, einer kleinen politischen Sensation am 27. März und der Regierungsbildung, an deren Ende nicht nur die erste grün-rote Landesregierung der Geschichte stand, sondern auch mein Einzug ins Innenministerium. Es folgte eine ordentliche Startphase der Regierung Kretschmann, Ende November die erste Volksabstimmung im Bundesland Baden-Württemberg über den Finanzanteil des Landes bei Stuttgart 21 und aktuell nehmen uns die Beratungen über den nächsten Landeshaushalt voll in Anspruch.

 

11.05.2011 in MdB und MdL

Spitze der SPD-Landtagsfraktion komplett

 

Mit Neuwahlen zum Geschäftsführenden Vorstand hat die SPD-Fraktion auf ihrer heutigen Sitzung ihr Führungsgremium komplettiert. Der Heidenheimer Abgeordnete Andreas Stoch wird neuer Parlamentarischer Geschäftsführer. Auf den 41-jährigen Rechtsanwalt entfielen in geheimer Wahl 32 Ja-Stimmen. Mit Nein votierten 2 Fraktionsmitglieder.

Als neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden die Schwetzinger Abgeordnete Rosa Grünstein, die Tübinger Abgeordnete Rita Haller-Haid und der Ulmer Abgeordnete Martin Rivoir gewählt. Der 50-jährige Diplom-Ingenieur erhielt 28 Stimmen. Zwei Abgeordnete votierten mit Nein, vier enthielten sich der Stimme. Die 60-jährige Heimleiterin aus Tübingen bekam 26 Ja-Stimmen. Zwei Abgeordnete stimmten mit Nein, fünf mit Enthaltung. Für die 62-jährige Schwetzinger Abgeordnete gab es 29 Ja-Stimmen, zwei Parlamentarier votierten mit Nein, drei mit Enthaltung.

 

23.03.2011 in MdB und MdL

Am Sonntag den echten Wechsel wählen!

 

Liebe Gäste auf meiner Homepage,

schön, dass Sie sich für mich und meine politische Arbeit interessieren! Vermutlich hat das Interesse auch etwas mit der anstehenden Landtagswahl zu tun. Deswegen will ich die Gelegenheit nutzen, und Sie um Ihre Stimme am 27. März bitten.

Allen Umfragen nach wird es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Schwarz-Gelb und Rot-Grün geben. Es wird eine knappe Entscheidung, ob die, die seit fast 60 Jahren dieses Land regieren und mittlerweile eher verwalten als gestalten, weitermachen dürfen. Oder ob ein Regierungswechsel frischen Wind ins Ländle bringt. Gibt es ein „Weiter-so“ in der Bildungs-, Energie- und Sozialpolitik?

 

08.03.2011 in MdB und MdL

Kennen Sie schon unser Kochbuch "Die feine rote Küche"?

 

15 unterschiedliche Rezepte präsentiert Reinhold Gall in seinem Kochbuch „Die feine rote Küche“. Der Clou an diesem Kochbuch ist, dass alle Gerichte die Farbe rot beinhalten, ob es im Namen oder bei den Zutaten ist. So wie beim Kochen ist es auch in der Politik wichtig, dass es eine solide Planung gibt und dass man Freude hat, an dem was man tut. Reinhold Gall bekocht in seiner Freizeit gerne Familie und Freunde, da es ihn entspannt und er gerne etwas Neues ausprobiert.

 

14.01.2010 in MdB und MdL

Eine Nase sorgt für Aufmerksamkeit

 
Quelle: www.e-stimme.de

Dass es nicht immer einer hochpolitischen Meldung bedarf, um in der Presse zu landen, zeigt ein Blick in die "Land-und-Leute"-Spalten diverser Tageszeitungen im Ländle. Ob Mannheimer Morgen oder Heilbronner Stimme: die Tatsache, dass Reinhold Gall trotz seiner Funktion als Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion deren Klausurtagung einem stationären Krankenhausaufenthalt opfert, stößt auf reges Interesse. Wir können jedoch Entwarnung geben: die Nase ist noch dran, am Freitag geht's ein letztes Mal in die Klinik und nächste Woche ist Ihr Abgeordneter wieder hergestellt und voll einsatzfähig!

 

27.03.2009 in MdB und MdL

Damals beim Ferienjob

 
Quelle: E-Stimme, 27.03.09

Bei Firmenbesuchen im Wahlkreis kann man nicht nur gute Gespräche führen und viel über die regionale Wirtschaft erfahren. Ab und an holt einen dabei auch die Vergangenheit ein. So war es am vergangenen Montag, als mein Kollege Ingo Rust und ich beim besuch der Firma Frenzel in Obersulm-Sülzbach feststellten, dass wir schon lange vor der gemeinsamen Zeit im Landtag eine Schnittmenge in unserer Arbeitsbiographie hatten.

 

Reinhold Gall bei Facebook

Landtagsfraktion