Auf einen Wein mit Gall in Löwenstein

Veröffentlicht am 28.03.2019 in Veranstaltungen

Am Montag, den 25. März 2019, fand die erste Veranstaltung aus der Reihe "Auf einen Wein mit Gall" beim Weingut Bihlmayer in Löwenstein statt.

Mit mehr als 30 Gästen diskutierte Reinhold Gall über verschiedene aktuelle Themen aus dem Landtag und setzte diese in direkten Kontext mit den Themen vor Ort. "Grün-Schwarz bremst bei der Verbesserung der Förderung für die Schaffung von Wohnraum. Das merkt man dann vor Ort, wenn Investoren hohe Mieten verlangen müssen, um wirtschaftlich zu arbeiten.".

Gall stellt fest, dass die Themen vor Ort oftmals die wichtigsten Themen sind. Gleichzeitig regt er an, sich durch den Gang zur Wahl an dem Meinungsbildungsprozess zu beteiligen. Selbiges gilt für die Europawahl. "Diese Europawahl wird darüber entscheiden, wie stark die Feinde der Demokratie werden. Ich will Ihnen nicht sagen, dass Sie die SPD wählen müssen. Aber diese Linie, ob eine Partei Europa gegenüber wohl gesonnen ist oder nicht, muss eine Rolle spielen."

Im Anschluss an die Diskussion ließen die Teilnehmer den Abend in gemütlicher Atmosphäre mit gutem Wein ausklingen.

 

Facebook

Instagram

Landtagsfraktion