Vorlesetag 2012 - Mann liest vor

Veröffentlicht am 19.11.2012 in Veranstaltungen

Die Kinder lauschen gespannt der Geschichte über den Feuergeist

„Du Oma, lies mir bitte eine Geschichte vor!“ Oma - nicht Opa und auch hauptsächlich Mama und nicht Papa – wird zum Vorlesen aufgefordert. Dass dies meistens so ist, will die Aktion „Mann liest vor“ ändern. Aus diesem Grund waren Männer aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dazu aufgefordert am 16. November, dem bundesweiten Vorlesetag, Kindern und Jugendlichen Geschichten und Geschichtchen zum Besten zu geben. „Mann liest vor“ fand 2012 zum sechsten Mal statt und auch dieses Jahr war Reinhold Gall Schirmherr der Veranstaltung. Daher sollte auch er seine Lesekünste unter Beweis stellen – jedoch nicht am 16. November, sondern am Montag, den 19. November, da dieser Termin gleichzeitig als Auftaktveranstaltung der Heilbronner und Neckarsulmer Jugendliteraturtage „All you can read“ diente.

Thema dieses Montagmorgens war die Feuerwehr und so lauschten zwei fünfte Klassen der Heilbronner Wilhelm Hauff Schule Auszügen aus „Die drei ??? und der Feuergeist“ von Marco Sonnleitner, während sie zwischen den Einsatzfahrzeugen der Feuerwache in der Heilbronner Beethovenstraße saßen. Vorgelesen wurde ihnen von einem richtigen Feuerwehrmann, auch wenn es leider nicht Herr Gall war, da diesen kurzfristig ein Termin in Stuttgart verhinderte. Thorsten Rönnisch, pädagogischer Mitarbeiter der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal, vertrat seinen Feuerwehrkollegen, nachdem Frau Monika Ziller, Leiterin der Stadtbibliothek Heilbronn und Vorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V., und Herr Vogt als Vertreter der Feuerwehr Heilbronn, die Kinder begrüßt hatten. Den Kindern war anzusehen, dass dieser Montagmorgen ein gelungener Auftakt für die kommenden Veranstaltungen der Jugendliteraturtage bildete.

„All you can read“-Aktionen finden vom 20.11.2012 bis 30.11.2012 in der Stadtbibliothek Heilbronn und der Mediathek Neckarsulm statt.

 

Facebook

Instagram

Landtagsfraktion